Blog‎ > ‎

WhatsApp SIM 1500 – der flexible Handytarif für junge Leute

veröffentlicht um 06.07.2017, 04:59 von Markus Hegele   [ aktualisiert: 06.07.2017, 06:49 ]
WhatsApp SIM 1500 Handytarif für junge Leute
Ein Handytarif für junge Leute muss heute vor allem eines können: Das Versenden und Empfangen von WhatApp-Nachrichten möglich machen. Wenn auch ihr zu den Leuten gehört, die lieber eine schnelle Whats-App-Nachricht schicken, als zu telefonieren, dann wird euch das aktuelle Angebot von WhatsApp SIM bestimmt gefallen. 


Selbst wenn all eure Inklusiv-Einheiten aufgebraucht sind und kein WLAN zur Verfügung steht, könnt ihr den Messenger-Dienst WhatsApp immer noch unbegrenzt nutzen. Für nur 10 Euro stehen euch monatlich außerdem 1.500 Einheiten zur Verfügung, die ihr in Form von Surfen, Telefonieren oder Simsen verwenden könnt!

Doch nicht nur der Preis ist ein unschlagbares Angebot, sondern auch die Vertragslaufzeit. Denn diese ist quasi nicht vorhanden. Entscheidet ihr euch für WhatsApp SIM, erhaltet ihr eine Prepaid-Karte ohne Vertragsbindung. Die jeweilige Option lässt sich bequem jederzeit zu- oder abbuchen.

Der Tarif

++ Der Deal im Experten-Check ++

WhatsApp SIM Prepaid-Pack

Sparvorteil:
WhatsApp SIM für 10 € bestellen und 15 € Guthaben erhalten!

Tarif:
WhatsAll 1500 für 10 €/4 Wochen

Was uns daran gefällt: 
- Inklusiv-Einheiten flexibel nutzbar
- Ohne Vertragsbindung
- Highspeed LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s
- Inklusive EU Roaming


studiphone Experten-Team
Das studiphone
Experten-Team findet für Studenten, Schüler und junge Leute die besten Handy-Deals Deutschlands!
WhatsAll 1500
  • Inklusive 1500 Einheiten, die zum Highspeed Surfen, Simsen und Telefonieren genutzt werden können (1 Min = 1 SMS = 1 MB = 1 Einheit)
  • Unbegrenzte Nutzung von WhatsApp, auch wenn die Einheiten aufgebraucht sind
  • Inklusive EU-Roaming
  • Highspeed Internet: Surfen mit bis zu 21,6 MBit/s LTE im Inland
  • Reduktion der Geschwindigkeit auf 56 kbit/s, sobald die Einheiten aufgebraucht sind
  • Keine Kündigungsfrist
  • Monatlicher Grundpreis: 10,00 €
  • Gebuchte Option gilt für vier Wochen
  • Automatische Verlängerung, insofern das Guthaben ausreicht
  • 15€ Startguthaben
  • 25 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
Wenn ihr die 1500 Inklusiv-Einheiten nicht mehr benötigt, könnt ihr die Option ohne Kündigungsfrist beenden. Auch wenn euer Prepaid-Guthaben einmal nicht ausreichen sollte, verlängert sich die Option nicht. In beiden Fällen wechselt ihr automatisch in den Basis-Tarif. Beim Basis Tarif bezahlt ihr nur, was ihr auch wirklich verbraucht. Ihr müsst lediglich darauf achten, alle sechs Monate euer Guthaben mit mindestens 5 € aufzuladen. Hier die Infos zum Basis Tarif:
  • 9 ct/Min oder SMS in alle deutschen Netze und im EU-Ausland
  • Kostenlose Datennutzung innerhalb der EU
  • Unbegrenzte Nutzung von WhatsApp

Eure Sparvorteile

Mit dem Tarif WhatsAll 1500 hat WhatsApp SIM einen Handytarif für junge Leute auf den Markt gebracht, der sich richtig lohnt. Ihr dürft nicht nur frei entscheiden, wofür ihr eure verfügbaren Einheiten verwendet, sondern profitiert außerdem vom günstigen monatlichen Paketpreis von nur 10 €. Vergleicht ihr diesen Preis mit den Kosten, die bei entsprechender Nutzung beim Basis Tarif fällig werden würden, spart ihr bis zu 125 €!

Gehört ihr außerdem zu den Menschen, die stundenlang mit Freunden, der Familie oder dem Partner über den Messenger Dienst WhatsApp kommunizieren, lohnt sich dieser Handytarif für junge Leute doppelt: Selbst ihr euer Inklusiv-Datenvolumen mit dem Schicken von Bildern, Videos oder Sprachnotizen aufgebraucht habt, braucht ihr euch keine Sorgen machen, anschließend nicht mehr über WhatsApp erreichbar zu sein. Damit lohnt sich der Handytarif für junge Leute garantiert, sodass ihr nicht länger warten und euch eine WhatsApp SIM inklusive der Option WhatsAll 1500 zulegen solltet.

Die Meinung der studiphone Experten

Wie der Name bereits vermuten lässt, lohnt sich der vorgestellte Tarif in erster Linie für Menschen, die ihr Smartphone zum Chatten via WhatsApp verwenden. Allerdings sind die 1500 Einheiten ausreichend, dass sich damit auch sehr gut telefonieren lässt. Wer die Inklusiv-Einheiten überlegt einteilt, kann beispielsweise 450 Minuten telefonieren, 300 SMS verschicken und 750 MB mit Highspeed Surfen verwenden. Wer dank des praktischen Messenger-Dienstes WhatsApp gar keine SMS mehr verschickt, kann die Einheiten komplett zum Telefonieren und Surfen verwenden. 

Selbst wenn ihr Fans von Allnet-Flats seid und gerne die Zeit beim Telefonieren vergessen wollt, lohnt sich der Handytarif für junge Leute unter Umständen. Gerade wenn man noch bei den Eltern lebt, kann man das Festnetz nutzen, um mit Freunden stundenlange Telefonate zu führen. Das Handy verwendet man zum Telefonieren in der Regel nur, wenn man unterwegs ist und anderen Personen nur schnell Bescheid geben möchte, dass es ein bisschen später wird oder dass man sich verabreden will. In den meisten Fällen bedeutet das, dass wenige Freiminuten pro Monat vollkommen ausreichen. Zudem lassen sich die Einheiten flexibel verwenden, was den Handytarif für junge Leute besonders attraktiv macht. Denn wer weiß als Schüler, Student oder Auszubildender schon immer im Vorhinein wie viele Minuten er telefonieren wird und wie hoch das Highspeed Datenvolumen ausfallen soll.

Darüber hinaus solltet ihr beachten, dass ihr die WhatsApp SIM für 10 € kauft und ein Guthaben von 15 € erhaltet. Wird die Option WhatsAll 1500 zum ersten Mal abgebucht, verleiben trotzdem noch 5 € als Guthaben, die euch WhatsApp Sim quasi schenkt. Wer schon bei einem anderen Anbieter Kunde ist, wird zudem mit einem 25 € Wechselbonus belohnt!

Das studiphone Experten-Urteil: Für Fans von WhatsApp ist dieser Tarif ein unschlagbares Angebot, bei dem es keinen Grund zum Zögern gibt!

zum WhatsApp SIM Angebot