Blog‎ > ‎

Lieferung innerhalb von Stunden: Vodafone bietet Express Lieferung an

veröffentlicht um 28.04.2015, 08:55 von Markus Hegele   [ aktualisiert: 28.04.2015, 08:56 ]
Der Telekommunikationsanbieter Vodafone bietet in Deutschland nun eine Express-Lieferung an, mit der Kunden das neue Smartphone oder Tablet noch am selben Tag in den Händen halten können. Der Service, der in Zusammenarbeit mit DHL realisiert wird, steht bereits in mehr als 50 Städten zur Verfügung. In Zukunft soll das Liefergebiet ausgeweitet werden, damit mehr Kunden von der Express-Lieferung profitieren können.

Neues Handy schnell bei Vodfaone
Lange Wartezeiten gehören der Vergangenheit an

Mit der Express-Lieferung geht Vodafone ein Problem an, das viele Kunden betrifft, die online einkaufen. Während man im Ladengeschäft ein Smartphone und Tablet oft direkt mitnehmen kann, kommt es bei der Online-Bestellung durch den Versand zu Verzögerungen und Kunden müssen mehrere Tage lang auf die neue technische Errungenschaft warten. Das Prinzip der Same-Day-Delivery, also der Zustellung am Tag der Bestellung, ist nicht neu. eBay hat ein ähnliches Projekt bereits im November 2014 gemeinsam mit DHL gestartet. Mit der Express-Lieferung von Vodafone gehören die lange Wartezeiten der Vergangenheit an, statt nach der Online-Bestellung mehrere Tage auf die Hardware warten zu müssen, kann man das neue Handy schon nach wenigen Stunden an der Haustür entgegennehmen. Dabei ist es egal, ob es sich um einen Neuvertrag oder um die Bestellung von Bestandskunden handelt. Auch Handytarifevergleich.de hat bereits darüber berichtet, dass alle Produkte von Vodafone mit Express-Lieferung bestellbar sind.

Vormittags bestellen, abends beliefert werden

Damit das neue Smartphone oder Tablet noch am Tag der Bestellung zugestellt werden kann, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Aus logistischen Gründen ist es notwendig, dass die Bestellung vor 12 Uhr mittags bei Vodafone über die firmeneigene Webseite eingeht. Selbstverständlich muss das bestellte Gerät außerdem verfügbar und auf Lager sein, damit es noch am selben Tag ausgeliefert sein. Um die Express-Lieferung in Anspruch nehmen zu können, muss die Lieferadresse in einem passenden Liefergebiet liegen, in dem der Service verfügbar ist. Aktuell steht die Lieferung am selben Tag bereits in mehr als 50 Städten und Ballungsgebieten zur Verfügung, darunter in den Städten Berlin, Hamburg, Hannover und München. Das Ruhrgebiet mit Städten wie Dortmund, Essen, Duisburg und Bochum wird genauso beliefert, wie Köln, Leverkusen, Düsseldorf und Wuppertal. Ob die Express-Lieferung möglich ist, wird im Bestellprozess auf der Webseite geprüft. Für die Express-Lieferung berechnet Vodafone einmalig zehn Euro Aufpreis.

Abwicklung über eine spezielle Hotline

Der Bestellprozess wird über die Webseite von Vodafone abgewickelt. Steht die Express-Lieferung bei der angegebenen Lieferadresse zur Verfügung, bekommt man als Kunde die Nummer einer speziellen Hotline, die für den Service eingerichtet wurde. Der Bestellprozess wird dann telefonisch abgeschlossen. Für den Kunden ist es möglich, den Lieferzeitraum einzugrenzen, um sicherzustellen, dass man für den Zusteller erreichbar ist. Dabei kann man zwischen zwei Zeiträumen wählen und sich das Paket wahlweise zwischen 18 Uhr und 20 Uhr zustellen lassen oder die Lieferung zwischen 20 Uhr und 22 Uhr veranlassen. Ist der telefonische Bestellprozess abgeschlossen, disponiert Vodafone die Ware und die Bestellung wird von einem DHL Kurier im gewünschten Zeitraum ausgeliefert.