Blog‎ > ‎

Das neue Google Pixel Phone

veröffentlicht um 23.11.2016, 08:44 von Unbekannter Nutzer   [ aktualisiert: 24.11.2016, 00:40 ]
Seit dem 20. Oktober 2016 ist Googles Antwort auf das iPhone 7
Google Pixel Phone
erhältlich. Das Google Pixel Phone glänzt insbesondere mit einer hochwertigen Kamera und dem großen Display mit sehr guter Qualität. Neben der guten Verarbeitung fällt zudem die hohe Akkulaufzeit ins Gewicht, dass insbesondere für Studenten und lange Recherchezeit am Google Pixel Phone von Vorteil ist.

Gute Handhabung trotz der Größe

Besonders Studenten werden sich über die neue Entwicklung von Google freuen. Denn das Google Pixel Phone XL besitzt ein 5,5-Zoll-Display, das nicht nur den Zeitvertreib mit Apps zum Vergnügen werden lässt. Auch die Recherche nach Informationen, die von vielen Schülern und Studenten oftmals am Handy durchgeführt wird, wird mit dem Google Pixel Phone erheblich überschaubarer. Grund dafür ist nicht nur die Größe des hellen Displays, auch die Qualität lässt mit dem AMOLED-Bildschirm mit QHD-Auflösung (2560x1440 Pixel) nicht zu wünschen übrig und Bilder werden klar und deutlich wiedergegeben. Das Google Pixel Phone liegt rutschfest in der Hand und kommt nahezu an das iPhone 7 heran. 

Technische Daten des Google Pixel Phone XL

  • Abmessungen: 154,7 x 75,7 x 8,5 Millimeter
  • Gewicht: 168 Gramm
  • Gerätefarben: Anthrazit, Silber
  • Betriebssystem: Android 7.1 Nougat
  • AMOLED-Display des Google Pixel XL ist 5,5 Zoll
  • Snapdragon 820 Prozessor von Qualcomm mit 4 Kernen à 2 Gigahertz
  • Kamera Rückseite mit 12 Megapixel
  • Frontkamera mit 8 Megapixel
  • 4-Gigabyte-Arbeitsspeicher (32- und 128-Gigabyte-Version)
  • USB-Typ-C
  • Bluetooth 4.2
  • Fingerabdrucksensor
  • 3.450 mAh starker Akku

Optimale Akkulaufzeit des Google Pixel Phone

Viele Studenten kennen das Problem, dass bei langen Zeiten an der Uni oder im Ausbildungsberuf nicht immer eine Möglichkeit gegeben ist, das Handy ans Ladegerät zu hängen. Gerade junge Leute wollen ungern auf eine lange Betriebszeit vom Handy verzichten, da die Smartphones mittlerweile ein wichtiger Begleiter im Alltag geworden sind. Hier punktet das Google Pixel Phone insbesondere mit der hohen Akkulaufzeit von 3.450 Milliamperestunden, was ungefähr mit 11,5 Stunden Betriebslaufzeit bei dauerhafter Nutzung vergleichbar ist. Bei seltener Benutzung reicht der Akku des Google Pixel Phone sogar bis zu anderthalb Tage. 

Ausreichende Leistung und Arbeitsspeicher

Beim Pixel Phone wurde auf einen Vierkern-Prozessor Snapdragon 821 von Qualcomm gesetzt, inklusive einem Arbeitsspeicher von 4 GB. Damit ist auch bei intensiver Nutzung eine wünschenswerte Reaktionszeit gegeben. Die Kamera ist wie bei den meisten Smartphones in Vorder-und Rückseite eingeteilt, wobei die Rückseite ganze 12,3 Megapixel vorweist und die Vorderseite mit 8 Megapixel kaum qualitativ minderwertigere Bilder produziert. Insgesamt macht die Kamera scharfe und klare Bilder und konnte die beste Kamerabewertungen bei Smartphones erzielen. Das Google Pixel Phone lässt sich durch Sprachbefehle steuern, der Google Assistant wurde bei diesem Modell deutlich verbessert und zeigt viele Funktionen die die Handhabung vereinfachen. 

studiphone Experten-Meinung

Das Google Pixel Phone liegt preislich etwa in der Klasse des iPhone 7 und ist damit im Preis-Leistungsverhältnis sehr teuer. Dafür gibt es jedoch nicht nur eine hochwertige Verarbeitung und eine sehr gute Kameraqualität, auch die Größe und Schärfe vom Display ist beachtlich. Auch bei den Speichermöglichkeiten setzt Google Maßstäbe, so ist es bei guter Internetverbindung möglich, Fotos und Videos kostenfrei auf die Google Datenzentren zu laden und so unbegrenzte Speichernutzung zur Verfügung zu haben. Als großer Pluspunkt, insbesondere für junge Leute, wird die lange Akkulaufzeit und die Schnell-Ladefunktion angesehen. Insgesamt hat Google eine sehr gute Konkurrenzversion zum iPhone 7 auf den Markt gebracht.