Blog‎ > ‎

Das Smartphone entwickelt sich zum mobilen Büro

veröffentlicht um 23.03.2015, 03:40 von Markus Hegele   [ aktualisiert: 23.03.2015, 03:41 ]
Die aktuellen Smartphones sind mittlerweile in vielen Bereichen durchaus in der Lage einen Computer zu ersetzten. Bei manchen Dingen gibt es zwar noch ein wenig zu verbessern, aber grundsätzlich kann man vieles mobil erledigen und der Trend wird sich mit Sicherheit auch in Zukunft noch weiter fortsetzen. Dabei bieten nicht nur die vielen Applikationen sehr gute Möglichkeiten, sondern darüber hinaus haben auch die Smartphones inzwischen immense Kapazitäten und werden immer weiter verbessert. Das erkennt man schon allein daran, dass die ersten Handys wirklich nur in der Lage waren zu telefonieren, während mittlerweile Fotos oder Videos mit einem Smartphone erstellt und auch gleich bearbeitet und versendet werden können. Darüber hinaus hat sich auch die Speicherkapazität bei den aktuellen Geräten immens erhöht, wodurch ein Smartphone heute bereits in vielen Bereichen als mobiles Büro genutzt werden kann.

Interessante Apps für die Einrichtung eines mobilen Büros
Mobiles Büro für Studenten

Damit man das Smartphone wirklich schon in vielen Bereichen als Computerersatz nutzen kann, benötigt man selbstverständlich entsprechende Apps, die einem eine Reihe von Funktionen bieten. Um auf dem Handy E-Mails zu empfangen und zu senden, ist es in der Regel nur notwendig, dass man die entsprechende Mailadresse richtig einrichtet. Darüber hinaus gibt es aber eine ganze Reihe von Applikationen, die man für sein mobiles Büro vorteilhaft nutzen kann. Die meisten Apps gibt es übrigens für das iPhone oder auch für die verschiedenen Geräte, die mit Android arbeiten. Zu den beliebtesten Apps gehören hierbei zum Beispiel:

·         One Note Notizbuch

·         OfficeSuite Pro 8 + (PFD & HD)

·         Folio

·         AntiVirus

·         Bluetooth File Transfer

·         Business Calendar Free

·         Pocket Cloud Remote

Einige der Apps kurz erläutert

Die App Office Suite Pro 8 ist zum Beispiel eine hervorragende App, mit der man Excel-, Word-, und auch Powerpoint-Dateien bearbeiten und neu erstellen kann. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die jeweiligen Daten je nach Notwendigkeit zu verschicken oder auszudrucken. Der Business Calendar bietet auch in der Free Version die Gelegenheit, alle wichtigen Geschäftstermine zu speichern und das One Note Notizbuch ist hervorragend geeignet, um sich schnell etwas zu notieren, damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Mit der Applikation Folio haben Sie ganz einfach Zugriff auf Dokumente im eigenen Unternehmen und können die Dateien nach einer Übertragung auch sehr gut im Offline Modus weiter bearbeiten. Mit Pocket Cloud Remote haben Sie eine Möglichkeit einen Computer vom Smartphone aus zu kontrollieren, indem Sie sich per Internet mit dem PC verbinden. Ebenfalls hilfreich sein kann der Bluetooth File Transfer, denn mit diesem Dateimanager können sie Daten und Dokumente per Bluetooth austauschen. Immer wichtiger wird beim Smartphone auch ein guter Virenschutz, wo zum Beispiel die Antivirus Applikation durchaus zu empfehlen ist. Dies ist selbstverständlich nur ein ganz kleiner Ausschnitt der verfügbaren Apps in diesem Bereich und am Ende muss jeder selbst entscheiden, mit welchen Apps man am Besten zurechtkommt.

Drucken mit dem Smartphone

Besonders wenn Sie viel unterwegs sind, empfiehlt es sich durchaus, sich eine gute Applikation für das Drucken vom Handy zu installieren. Auch hier gibt es in den großen Appstores eine riesige Auswahl. Viele Angebote sind dabei sogar kostenlos, andere Apps kosten hingegen ein paar Euro.

Sie sind noch auf der Suche nach einem neuen Smartphone?

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem neuen Handy sind, das Sie auch als mobiles Büro nutzen können, dann gibt es bei Preis24 eine ganze Reihe von verschiedenen Angeboten, wie man auch in diesem Erfahrungsbericht detailliert nachlesen kann. Bei dem Anbieter bekommen Sie zum Beispiel die aktuellsten Smartphones aus dem Hause Apple oder auch von Samsung mit einem Handyvertrag besonders günstig angeboten. Selbstverständlich sind aber genauso Geräte verfügbar, die auf die Betriebssysteme von Microsoft oder Blackberry zurückgreifen. Interessante Informationen rund um verschiedene Themen im Zusammenhang mit Smartphones finden Sie auch hier